VU mit PKW

Datum: 16. Dezember 2019 
Alarmzeit: 3:13 Uhr 
Dauer: 1 Stunde 17 Minuten 
Einsatzort: St2241, Oberndorf 
Fahrzeuge: FF Hüttenbach 113/11/1, FF Hüttenbach 113/42/1 
Weitere Kräfte: FF Oberndorf 115/44/1, Polizei, Rettungsdienst mit RTW und NEF 


Einsatzbericht:

Zu einem Verkehrsunfall ohne eingeklemmte Personen wurden wir am 16. Dezember 2019 um 3:13 Uhr zusammen mit den Kameraden der FF Oberndorf sowie Einheiten des Rettungsdienstes und der Polizei alarmiert.

Auf der St2241 in der Nähe des Oberndorfer Schotterwerks ist ein PKW mit sechs Insassen von der Fahrbahn abgekommen.

Unsere Aufgabe war es bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes die Personen zu betreuen. Da sich noch vier Personen im Fahrzeug befanden wurde von uns neben dem Ausleuchten der Einsatzstelle auch vorsorglich die Geräteablage zur technischen Unfallrettung vorbereitet. Die Einsatzstellen Absicherung übernahmen die Kameraden der FF Oberndorf.

Nach Eintreffen des Rettungsdienstes wurden jedoch alle Personen ohne weitere technische Maßnahmen aus dem Auto in den Rettungswagen begleitet und entsprechend versorgt.
Für uns endete der Einsatz, nach Wiederherstellung der Einsatzbereitschaft, um 04:30 Uhr.